Nahrung 2.0

Mittwoch, 10.04.2014
Gewicht: 77,4kg
Ein langer Arbeitstag.
Habe einen Teil
vom Treppenhaus
mit Grundputz
gestrichen.
Mittagessen gemacht:
Spartanerhirse,
mit Zucchini,
Aubergine,
Zwiebel,
Karotte,
Frühlingszwiebel
und als Topping:
scharfes Ajvar.
Und Pfannkuchen,
für alle anderen.
Danach raus!
War so schönes Wetter!
Dann Fahrdienst und
anschließend ab auf die
Autobahn.
Nach Stuttgart ins Theaterhaus:
Marius Müller-Westernhagen.
War ein tolles Konzert!
Habe es vom Anfang
bis zum Ende genossen!
Hinterher ging´s wieder
Heim!
Völlig erledigt angekommen
und gleich eingeschlafen!

Nahrung 2.0

Wochenende 05.04.2014 und 06.04.2014
Unterwegs.
Familienfeier!
Ein vegetarisches Fest!
Ich wäre beinahe aus den Latschen gekippt!
Mein Pesto,
war natürlich vegan,
kam super an!
So was freut mich immer!
Mit Kartoffelsalat und Brot,
Nudelsalat und grünem Salat,
Kuchen und Amaranthpopzeugs
war das Fest aber eher
Ballaststoffreich,..
Übernachtung im Hotel.
Hab mir ein
vegetarisches Frühstück
erlaubt,
mit Kakao und Rührei,
Croissant und Creme fraiche.
Rührei brauch ich nimmer!
War nicht so lecker!

Montag, 07.04.2014
Gewicht: 78,4kg
Kein Wunder nach dem WE!
Frühstück: Hirse-Apfel-Zimt-Müsli
mit Cranberries.
Eine Stunde Radfahren,
mit “Extra-Gepäck”.
Mittagessen:
Auberginen-Röllchen mit
Avocado-Paprika Füllung
auf Tomatensauce.
Besuch auf dem Bauernhof.
Vertrage definitiv
keine Tierhaare!
Trampolinwippen.
Fahrdienste.
Spätes Abendessen:
Zucchininudeln mit
restlicher Tomatensauce.

Dienstag, 08.04.2014
Gewicht: 77,6kg
Es geht weiter abwärts!
Frühstück:
Vegane Brötchen mit Amaranth,
Tofurührei, Tomate,
Frühlingszwiebel, Ajvar scharf.
Habe den ganzen Morgen
Brötchen gebacken.
3 Bleche
19 Brötchen und 3 Stengel.
Davon 7 Brötchen mit
getrockneter Tomate
und Röstzwiebeln.
Mittags:
gibt es Pilz-Mandel-Lasagne.
Wobei die Nudeln
wieder aus Zucchini sind!
Danach:
Arbeit und Fahrdienste!
Abendessen: ?
wahrscheinlich den Rest von Mittags.
Danach noch Termine!

Nahrung 2.0

Samstag, 05.04.2014
Gewicht: 77,7kg
*Yeah* Das Radfahren
hat es voll gebracht!

Morgens: Hirse-Apfel-Müsli
Rest vom Wochenende:
Wir sind auf Achse!
Essen ausserhalb.
Mal sehen was es gibt,
Außer viel Action!

Bis Montag!

Ausflug nach Scheidegg

Am Samstag!
Bei allerschönstem Wetter!

Erst die Wasserfälle,
mit Wasserspielplatz,
Geolehrpfad,
und Wasserfällen,
natürlich.
Toll für Kinder!

Danach zum Skywalk,
mit Baumwipfelpfad,
kleinem Kletterparcours,
tollem Spielplatz für Kinder,
und Aussichtsplattform!

Es war ein
schöner,
lässiger Tag!

Absolut weiterzuempfehlen!

Nahrung 2.0

Donnerstag,03.04.2014
Gewicht: 77,8kg
Morgens:
Amaranth-Beeren-Müsli.
viel in der Küche rumgewurschtelt.
Bärlauchpesto gemacht!
8 Gläser!
6 Vegan, 2 mit Parmesan.
3 kleine Brote mit Pesto-
muss ja wissen wie´s schmeckt!
PC-Arbeit.
Mittags:
Mit Kürbis und Linsen
gefüllte Paprika mit
Mandel-Pesto-Schaum.
Und ein paar Spätzle.
Trampolin springen.
Amaranth-Beerenschnitten
gemacht- superlecker!
Schmecken wie
Knusperreis in Milchschokolade!
Abends:
Reste vom Mittagessen,
ohne Spätzle!

Freitag, 04.04.2014
Gewicht: 78,3kg
Kein Wunder,
nach den Spätzle gestern,..
Morgens:
Erdnuss-Kakao-Müsli.
Arbeit!
Frühstückstreff.
Halbe Brezel,
Paprika,
Tomate,
Gurke,
Tee.
Mittags:
3 Mini- Frühlingsrollen,
4 Mini- Samosas,
mit Dip!
PC-Arbeit,
Vegane Bounty gemacht.
Abends:
1 1/2 Std. Sport.
Radfahren Querfeldein.
Hat viel Spaß gemacht!
Zuccinispaghetti
mit Bärlauchpesto.
2 vegane selbstgemachte
Bountys gekostet-
für gut befunden!
PC-Arbeit mit
Ebay-Panne :(!

Nahrung 2.0

Montag 31.03.2014
Gewicht: 78,3kg
Hallo Verdauungsapparat!
Vorgenommen hab ich mir:
-kein Zucker
-Ballaststoffarm
-Rezepte nach A.Hildmann,
aber auch in abgewandelter Form
-Sport,
so oft es geht

Morgens: Erdnuss-Kakao-Müsli
Mittags: 2 Crêpes mit Gemüse
Zwischendurch: 2 Crêpes mit Banane
Abends: Zuccinispaghetti mit Bärlauchpesto
Nachtisch: 2 Kekse

Dienstag, 01.04.2014
Gewicht: 78,2kg
Morgens: Erdnuss-Kakao-Müsli
Mittags: Brokkoli mit Zitronen-Mandel-Schaum
und ein ganz kleines bisschen veganes Kartoffelpüree
Zwischendurch: 2 Kekse
Abends: Reste vom Mittagessen

Mittwoch, 02.04.2014
Gewicht: 78,1kg
Morgens: Himbeeren und Heidelbeeren
in Amaranthmüsli
Zwischendurch: Walking
und ein Glas Orangensaft
Mittags: Kürbispommes mit
Avocado-Dip und Basilikumketchup

Update folgt:

Viel Stress!
Vollkornbrot mit Chilli-Aufstrich.
2 Stückchen Schokolade.

Abends: Restliche Kürbispommes

Fastenbrechen

Ende!
29.03.2014
Es ist vorbei!
Ich esse wieder!
Gewicht: 76,9kg
Morgens:
Einen Apfel.
Zum Frühstück:
Ein halbes Brötchen
mit Wilmersburger,
viel Gemüse!
Mittags:
Ein halbes Brötchen
mit Wilmersburger,
viel Gemüse
Abends:
gedünstetes Gemüse
mit selbstgemachtem
veganem Bärlauchpesto.
Anschliessend: Kino.
Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand.
Fazit: Braucht man als Film nicht wirklich!

Aussicht:
Verzicht auf Industriezucker,
weiterhin vegane Ernährung.
Evtl. eine Challenge,
mit wenig Kohlehydraten
Ab Montag!

Fastenbrechen Tag 2:
Gewicht: 77,2 kg
Frühstück:
Brötchen mit Wilmersburger
Tomate und Basilikum,
Bratkartoffeln mit wenig Fett.

Mittags:
Ich mach mir jetzt Crêpes
mit Kräuter!
Und Obst!
Anschließend:
Peter und der Wolf.

Abends:
verschiedene Salate
!Lecker!

Fasten Tag 22, 23, 24

Tag 22
26.03.2014
Gewicht:76,9 kg
Zustand: gut
ein langer Tag,
voller Termine,
Fahrdienste
und Arbeit!
Ich habe so Gelüste
auf Essen!

Tag 23
27.03.2014
Gewicht:76,8 kg
Zustand: bin voller Gelüste
Morgens: Arbeit
und Termine.
Mittags volles Haus.
Essen kochen,
Schweinebraten mit Klöße und Rotkohl.
fast davor alles zu essen,
was wir da haben.
Auch Fleisch *bäh*

Tag 24
28.03.2014
Gewicht: 76,8 kg
Zustand: wie gestern!
Viel zu tun!
Reste von Gestern,
zu neuer Soße verarbeitet.
Wieder viele Gelüste.
Pfannkuchen zum Nachtisch gebacken.
Noch mehr Gelüste.
Abends:
Essen!
Vegane Pfannkuchen mit Petersilie,
Tomate, Paprika und Gurke.

Fasten Tag 20 und 21

Tag 20
24.03.2014
Gewicht: 77,2 kg
Zustand: gut
Gestern Abend:
Bauchgrummeln.
Mittags: Glaubersalz.
Fasten geht weiter!
Mein Wille ist stark!
Morgens:
Arbeit und
Arbeit außer Haus.
Frühstück: Tee
Mittags: noch mehr Arbeit
Mittagessen machen,
Fahrdienste,
noch mehr Arbeit außer Haus.
Abends: Müde
Schlafe auf dem Sofa ein.

Tag 21
25.03.2014
Gewicht: 77,0 kg
Zustand: gut,
schwindelig beim aufstehen.
Frühstück: Tee
Arbeit,
Papierkram,
Vorbereitungen für Abendsitzung,
Mittags:
Essen kochen,
kleiner Spaziergang,
Fahrdienste,
Einkaufen.
Abends:
Sitzung,
Abschalten,
Bett!

Fasten Tag 16, 17, 18, 19

Tag 16
20.03.2014
Gewicht: 77,3
Zustand: gut
Orangensaft und
Gemüsesaft
tun mir gut!
Lassen mich besser durchhalten.
Etwas anderes als Wasser
im Mund!
Einlauf jeden 2.-3. Tag,
weiterhin – brav!
Hilft gegen Vergiftung.
Sonst: Arbeit,
Einkaufen,
Kochen.

Tag 17
21.03.2014
Gewicht: 77,2
Zustand: gut
viel Arbeit,
viel Fahrdienst,
ein anstrengender Tag!
Abends:
Auch noch Termine

Tag 18
22.03.2014
Gewicht: 77,0
Zustand: gut
Fahre nach Innsbruck!
Wochenendurlaub
mit Stadtbummel!
Schööön!

Tag19
23.03.2014
Gewicht: ?
nicht gewogen
Zustand: gut
Ausschlafen,
Schnee sehen
und fühlen!
Nach Hause fahren.
Abends:
Habe was gegessen!
Eine kleine Zwischenepisode,
wegen zu vielen Gelüsten!
Kartoffeln, Erbsen,
Karotten, Pilze
gab es.
Aus dem Raclette.
Schäme mich etwas,
aber:
bin menschlich!

« Older entries

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.